meinfoto

Wo ist die Grenze zwischen Architektur und Design? Gibt es wirklich eine Grenze dazwischen? Was erwartet ein "normaler" Mensch, der fleißig versucht eine mehr oder weniger verträgliche Lebensumgebung für sich zu schaffen, welche ihn von dem anderen Teil der Menschheit abgrenzen und schützen kann und trotzdem offen und gastfreundlich bleibt, von deren, die sich Architekten und Designer nennen?

Ist es von Vorteil Designer und gleichzeitig Architekt zu sein? Für mich ist die Antwort absolut klar: Ja! Und besser noch Künstler dazu. So wie El Lissitzky oder Ettore Sottsass, die ewigen Beispiele dafür.